whatshotTopStory

Braunschweiger Verkehrs-GmbH wird am Freitag bestreikt


Kein Bus- und Stadtbahnbetrieb am Freitag den 6. Oktober. Die Braunschweiger Verkehrs-GmbH wird bestreikt. Foto: Verkehrs-GmbH
Kein Bus- und Stadtbahnbetrieb am Freitag den 6. Oktober. Die Braunschweiger Verkehrs-GmbH wird bestreikt. Foto: Verkehrs-GmbH Foto: Verkehrs-GmbH

Artikel teilen per:

04.10.2017

Braunschweig. Die Gewerkschaft ver.di hat angekündigt am kommenden Freitag den 6. Oktober 2017 von Betriebsbeginn bis Betriebsende den Bus- und Stadtbahnbetrieb der Braunschweiger Verkehrs-GmbH zu bestreiken. Dies teilte die Verkehrs GmbH am Mittwochnachmittag mit.



Alle Stadtbahnen und Busse bleiben im Depot, Ersatz- oder Notverkehre können nicht angeboten werden. Von dem Streik betroffen sind auch die Regiobuslinien 420, 450 und 480 sowie die Anruf-Linien-Taxis (ALT). Der Nachtverkehr in Braunschweig von Freitag auf Sonnabend wird ebenfalls bestreikt. Ab Samstag fahren alle Bus- und Bahnlinien mit Betriebsbeginn nach dem gültigen Fahrplan. Die Verkehrs-GmbH bittet alle Fahrgäste sich auf den Streiktag entsprechend einzustellen.


zur Startseite