Sie sind hier: Region >

BraWo-Park: Shopping-Center musste evakuiert werden



Braunschweig

BraWo-Park: Shopping-Center musste evakuiert werden

von Robert Braumann


BraWo Shoppingcenter. Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:




Braunschweig. Bereits am Samstag gab es für die Kunden des Shopping-Centers eine Schrecksekunde, über die Lautsprecheranlage wurden sie aufgefordert das Gebäude zu verlassen. Eine Leserin fragte bei der Redaktion, warum es zu der Evakuierung kam.

Norman Lies, Pressesprecher Volksbank BraWo sagte gegenüber regionalHeute.de: "In der Tat hat am Samstag, 2. April, die Brandmeldeanlage im Shopping Center des BraWoParks ausgelöst. Allerdings war kein Brand die Ursache, sondern der technische Defekt eines Geräts in einem der Geschäfte. Da die Sicherheit der Menschen im Gebäude unter allen Umständen höchste Priorität hat, wurden Besucher und Mitarbeiter der Geschäfte zum Verlassen der Räume aufgefordert. In kürzester Zeit traf ein Löschzug der Berufsfeuerwehr der Stadt Braunschweig ein, um die Lage vor Ort zu sondieren und eine Gefährdung auszuschließen. Danach ging der Einkaufstag im Shopping Center störungsfrei weiter." Man entschuldige sich für die Unannehmlichkeiten, sei aber froh, dass der Alarm gezeigt habe, dass die Sicherheitseinrichtungen im Alarmfall genauso funktionieren wie sie sollen.


zur Startseite