Sie sind hier: Region >

Crash im Kreuzungsbereich: Zwei Personen verletzt



Wolfenbüttel

Crash im Kreuzungsbereich: Zwei Personen verletzt

Eine 45-Jährige und ihr 95-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Aktuell24/KR

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Am gestrigen Montag, gegen 11 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich Jahnstraße/Paul-Francke-Straße/Birkenweg in Wolfenbüttel ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Demnach habe ein 50-jähriger Autofahrer vermutlich aus Unachtsamkeit im Kreuzungsbereich das vorfahrtberechtigte Auto einer 45-jährigen Autofahrerin übersehen. Durch den Zusammenstoß wären die 45-Jährige und ihr 95-jähriger Beifahrer leicht verletzt worden. Sie wären
mit dem Rettungsdienst in das städtische Klinikum nach Wolfenbüttel gebracht worden. An den Autos sei Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro entstanden, sie mussten abgeschleppt werden.


zur Startseite