Sie sind hier: Region >

Dachstuhlbrand nahe der TU



Braunschweig

Dachstuhlbrand nahe der TU


Brand in der Schleinitzstraße, Foto: Feuerwehr
Brand in der Schleinitzstraße, Foto: Feuerwehr Foto: Feuerwehr

Artikel teilen per:




Braunschweig. Um 20:50 Uhr meldeten mehrere Anrufer einen Schornstein- beziehungsweise Dachstuhlbrand in der Braunschweiger Innenstadt in der Nähe der TU Braunschweig. Es brannte der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses.


Im Einsatz waren die Berufs- und Freiwillige Feuerwehr Braunschweig mit mehreren Löschfahrzeugen, zwei Drehleitern, sowie Führungsdiensten und Einheiten des Rettungsdienstes. Der Eigentümer der Wohnung war nach Angaben der Leitstelle nicht vor Ort, kam aber nach bekannt werden des Brandes zur Einsatzstelle. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte rund vier Stunden, verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Die Feuerwehr vermutet, dass der Brand durch eine auf dem Dach montierte defekte Klimaanlage verursacht wurde. 


zur Startseite