Sie sind hier: Region >

Dänischer Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt



Goslar

Dänischer Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Symbolfoto: Rudolf Karliczek
Symbolfoto: Rudolf Karliczek Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Am heutigen Freitag kam es nach Polizeiangaben gegen 10.40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall im Stadtgebiet. Ein 81-jähriger Braunlager befuhr mit seinem Suzuki die Bahnhofstraße in Richtung Tanner Straße. In Höhe der Einmündung zum Buchholzplatz ordnete er sich in die vorhandene Linksabbiegerspur ein.



Beim Abbiegen dann übersah er eine vorfahrtsberechtigte dreiköpfige Radfahrergruppe aus Dänemark, welche die Tanner Straße in Richtung Bahnhofstraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Suzuki und einem Radfahrer. Hierbei wurde ein 38-jährige Däne derart schwer verletzt, dass er mittels Rettungshubschrauber dem Klinikum Wolfenbüttel zugeführt werden musste.

Am Suzuki, sowie am Fahrrad entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe.


zur Startseite