Sie sind hier: Region >

Das bewegte Goslar im Jahr 2017 - Teil 2



Goslar

Das bewegte Goslar im Jahr 2017 - Teil 2

von Frederick Becker


regionalHeute.de blickt auf das Jahr 2017 zurück. Heute: Der zweite Teil des Jahresrückblicks. Foto-Collage: Alexander Panknin/Archiv
regionalHeute.de blickt auf das Jahr 2017 zurück. Heute: Der zweite Teil des Jahresrückblicks. Foto-Collage: Alexander Panknin/Archiv

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Ein Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Das war 2017: Die wichtigsten und emotionalsten Momente des Jahres gibt es hier noch einmal im Überblick.



April


Schändliche Tat: In Clausthal werden fünf Hundewelpen im Garten ihres Herrchens mit Vergiftungsanzeichen aufgefunden. Die Polizei fand sogar eine verdächtige Substanz.


Zu gefährlich: Der Landkreis leitet den Abriss der maroden Ruine des Harzburger Hofes in Bad Harzburg ein. In der Woche vor Ostern waren Teile des Harzburger Hofs eingestürzt. Eine vom Landkreis gesetzte Frist für eine Sicherung hatte der Eigentümer verstreichen lassen.

 Die Feuerwehr kann das einsturzgefährdete Gebäude nur von außen löschen. Archivfoto: Anke Donner
Die Feuerwehr kann das einsturzgefährdete Gebäude nur von außen löschen. Archivfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner



 Ein Mini-Pony wurde Opfer eines Sodomisten.
Ein Mini-Pony wurde Opfer eines Sodomisten. Foto:



Mai


Widerliche Tat:Ein Unbekannter vergreift sich an einem Freitagnachmittag in Bad Harzburg sexuell an einem Mini-Pony. Der Vorfall wird von Zeugen beobachtet.

Großeinsatz: Auf einem Abfall-Lagerplatz in Othrfresen bricht Feuer aus. Mehr als 180 Feuerwehrleute müssen anrücken um den Flammen Herr zu werden.

Juni


Mutig: Eine Supermarktkassiererin weigert sich, einem bewaffneten Räuber das geforderte Geld herauszurücken. Der Täter macht sich ohne Beute aus dem Staub.

 Mittlerweile konnte der Täter gefasst werden und steht im Januar vor Gericht. Symbolfoto: Alexander Panknin
Mittlerweile konnte der Täter gefasst werden und steht im Januar vor Gericht. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin



Stromausfall in der Unterstadt: Ein Verteilerkasten explodiert in der Springerstraße. Daraufhin bleiben die Haushalte der Unterstadt ohne Strom.

Lesen Sie auch


https://regionalgoslar.de/prozessauftakt-supermarkt-raeuber-vor-gericht/


zum Newsfeed