Sie sind hier: Region >

Die historische Straßenbahn fährt wieder



Braunschweig

Die historische Straßenbahn fährt wieder


Am 7. August und am 4. Septmeber geht die historische Straßenbahn wieder auf Fahrt. Foto: Jens Winnig
Am 7. August und am 4. Septmeber geht die historische Straßenbahn wieder auf Fahrt. Foto: Jens Winnig

Artikel teilen per:




Braunschweig. Die Braunschweiger Interessengemeinschaft Nahverkehr e.V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Braunschweiger Verkehrs-GmbH am kommenden Sonntag den 7. August, sowie am 4. Septmeber Straßenbahn-Rundfahrten mit dem offenen Straßenbahnoldtimer 103 der Braunschweiger Verkehrs-GmbH aus dem Anfängen der elektrischen Straßenbahn.

Die ersten Fahrten im Mai, Juni und Juli wurden gut von der Bevölkerung angenommen. Aufgrund des Eintracht-Spiels an diesem Nachmittag wird die Fahrroute des Oldtimers geändert und Fahrgäste der ersten Fahrtage entdecken andere Seiten der Stadt. Die Fahrten beginnen immer an der Haltestelle Friedrich-Wilhelm-Platz (Bahnsteig C - Okerseite) um 13, 14 und 15 Uhr. Fahrkarten für die Rundfahrten sind nur direkt am Fahr- zeug für 6,50 Euro erhältlich. Aufgrund der geringen Platzzahl, kann nicht jedem Interessenten ein Platz zur Mitfahrt garantiert werden. Die Rundfahrten werden etwa 50 Minuten dauern.


zur Startseite