Braunschweig

Diebe in der Disco - Polizei fasst Tatverdächtige

von Polizei Braunschweig


Symbolbild: A. Donner
Symbolbild: A. Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

07.12.2015




Braunschweig. Den richtigen Riecher hatten Polizisten bei der Fahndung nach einem Täter, nachdem am Sonntagmorgen zwei Handtaschen und vier Handys in einer Diskothek in der Innenstadt entwendet worden waren.

Zunächst konnte ein 25 Jahre alter Tatverdächtiger aufgrund der guten Beschreibung eines der Opfer noch in der Lokalität festgenommen werden. Der Zweite wurde von einer Funkstreife in einem Linienbus auf dem Steinriedendamm angetroffen. Vor den Augen der Fahnder warf der 19-Jährige drei hochwertige Mobiltelefone unter einen Sitz. Wie sich heraus stellte, waren sie allesamt kurz zuvor in der Discothek entwendet worden. In zwei Fällen hatten die Diebe auch Handtaschen mitgenommen. Eine davon und Inhalte der anderen wurden noch während der Ermittlungen auf einer Grünfläche in einem Durchgang zwischen Wallstraße und Friedrich-Wilhelm-Straße gefunden. Handys und Bargeld fehlten. Die Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen.


zur Startseite