Wolfenbüttel

Dorfflohmarkt - Dank an Feuerwehr Leinde


Tobias Feltus, Susanne Kristovic, Dirk Roloff jun., vorne Karolina Jenczyk und ihr Söhne Milan und Kuba. Foto: privat
Tobias Feltus, Susanne Kristovic, Dirk Roloff jun., vorne Karolina Jenczyk und ihr Söhne Milan und Kuba. Foto: privat

Artikel teilen per:

28.06.2018

Leinde. Für die Unterstützung bei der Umsetzung des Leinder Dorfflohmarkt bedankten sich die Organisatorinnen Sigrid Lindenberg und Susanne Kristovic bei der Leinder Feuerwehr, denn sie hatte ihr Feuerwehrhaus und das Zelt der Kinderfeuerwehr zur Verfügung gestellt, so dass innen und außen ein gemütliches Café eingerichtet werden konnte.


Der Dank der beiden ging besonders auch an ihren Ansprechpartner Nils Jodat und die aktive Gruppe.

Alle zwei Jahre laden die Leinder zu ihrem Dorfflohmarkt ein, der aktiv vom Ortsrat unterstützt wird. Auch in diesem Jahr stand er unter dem Motto "Ein ganzes Dorf macht mit" und viele Besucher konnten an zirka 100 Ständen Schätze aus Wohnzimmerschränken, Kellern und Dachböden erwerben.


zur Startseite