Sie sind hier: Region >

Drei Schwerverletzte auf der B 4



Gifhorn

Drei Schwerverletzte auf der B 4


Symbolbild: Sina Rühland.
Symbolbild: Sina Rühland. Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

Gifhorn. Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 4 im äußersten Gifhorner Nordkreis, kam ein 19-jähriger Lüneburger mit seinem VW Passat in Höhe Zittel nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen massiven Straßenbaum, so die Polizei Gifhorn.



Der junge Mann und seine beiden Mitfahrer im Alter von 18 und 20 Jahren wurden mit zum Teil schweren Verletzungen in eine Klinik nach Uelzen verbracht. Im Einsatz waren drei Rettungswagen, zwei Notärzte sowie je eine Streifenbesatzung aus Hankensbüttel und Uelzen.


zur Startseite