Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Drei Verletzte nach Auffahrunfall



Wolfenbüttel

Drei Verletzte nach Auffahrunfall


Symbolfoto: André Ehlers
Symbolfoto: André Ehlers Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Auf der Landesstraße 495 zwischen Adersheim und Halchter ereignete sich am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall, bei dem drei beteiligte Autofahrer leicht verletzt worden sind. Das teilt die Polizei mit.



Demnach beabsichtigte ein 60-jähriger Autofahrer nach links in den Oderwanderwanderweg abzubiegen. Ein nachfolgender 47-jähriger Autofahrer bemerkte das vor ihm abbremsende Fahrzeug offenbar zu spät und fuhr auf. Durch den Anprall wurde das Auto des 60-Jährigen auf die Gegenfahrbahn geschoben, wo es mit dem entgegenkommenden Fahrzeug einer 35-jährigen Fahrerin kollidierte. Die drei verletzten Unfallbeteiligten wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Zwei Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 11.000 Euro.


zur Startseite