Sie sind hier: Region >

Schöningen: Pick-up rammt Opel



Helmstedt

Dreiste Fahrerflucht: Pick-up rammt Opel beim Ausparken

Mehrere Zeugen hatten versucht den Fahrer auf den Unfall aufmerksam zu machen. Dieser ignorierte sie jedoch.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Schöningen. In der Büddenstedter Straße in Schöningen kam es am gestrigen Dienstag gegen 19:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht. Dabei stieß ein Pick-Up auf dem Parkplatz eines Discounters beim rückwärts Ausparken gegen einen gegenüber abgestellten Opel Cassada. Dabei wurde ein Schaden von mindestens 1.000 Euro verursacht, wie die Polizei berichtet.



Der Fahrzeugführer habe sich noch umgeschaut, flüchtete allerdings ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern vom Unfallort. Ein aufmerksamer Zeuge hätte den Unfall beobachtet und rief dem Verursacher lautstark hinterher, was dieser jedoch gänzlich ignorierte. Ferner sei eine weitere Zeugin dem flüchtigen Pick-up hinterhergefahren, hupte und betätigte die Lichthupe, doch auch dies habe den Unfallverursacher völlig unbeeindruckt gelassen.

Die Polizei habe die Ermittlungen zur Verkehrsunfallflucht eingeleitet und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Pick-up geben können. Insbesondere bitten die Beamten die Fahrzeugführerin, die dem Pick-up hinterhergefahren ist, sich bei den Beamten zu melden. Zuständig ist das Polizeikommissariat am Burgplatz, Rufnummer 05352/95105-0.


zur Startseite