Sie sind hier: Region >

DRK - Spende an die Grundschule Hohenhameln/Clauen



Peine

DRK - Spende an die Grundschule Hohenhameln/Clauen


Rektorin Birgit Nave-Wolpers (links) und Konrektorin Stefanie Heyne (rechts) erhielten einen Scheck in Höhe von 700 Euro von Angela Biegel, Dorit Lonnemann und Friederike Utecht. Foto: DRK
Rektorin Birgit Nave-Wolpers (links) und Konrektorin Stefanie Heyne (rechts) erhielten einen Scheck in Höhe von 700 Euro von Angela Biegel, Dorit Lonnemann und Friederike Utecht. Foto: DRK Foto: DRK

Artikel teilen per:

Peine. Die Grundschule Hohenhameln/Clauen erhielt 700 Euro vom Deutschen Roten Kreuz, um Kindern Teilhabe zu ermöglichen.



Nicht alle Kinder können an Klassenfahrten oder Ausflügen teilnehmen, weil es sich die Familie nicht leisten können, schildert Rektorin Birgit Nave-Wolpers. Dabei sei es gerade für diese Kinder wichtig am Gemeinschaftsleben teilzuhaben.

Das sehen auch die Ehrenamtlichen des DRK Kleider-Shops Hohenhameln so und haben sich deshalb entschlossen, der Grundschule in Hohenhameln/Clauen für diesen Zweck einen Scheck in Höhe von 700 Euro zu überreichen. „Es ist wichtig, dass diese Kinder nicht stigmatisiert werden“, schildert Dorit Lonnemann vom DRK Kreisverband Peine. Die Lehrer erhielten die Möglichkeit, ohne viel Aufsehen auf solche Probleme einzugehen. So sei eine diskrete Unterstützung möglich.

Friederike Utecht und Angela Biegel vertreten im Namen aller 14 ehrenamtlichen Mitarbeiter des DRK Kleider-Shops dieses Engagement: „So können wir die Früchte unserer ehrenamtlichen Arbeit hier im Ort für einen guten Zweck einsetzen.“


zur Startseite