Wolfenbüttel

DRK spendet an Sozialstationen


Erdmuth Queißer (rechts) überreichte Katrin Hoffmann in Groß Denkte die Spende. Links vorn am Tisch Bettina und Franziska Löhr mit ihren Instrumenten. Foto: DRK
Erdmuth Queißer (rechts) überreichte Katrin Hoffmann in Groß Denkte die Spende. Links vorn am Tisch Bettina und Franziska Löhr mit ihren Instrumenten. Foto: DRK

Artikel teilen per:

12.12.2017

Groß Denkte. In weihnachtlichem Rahmen überreichte Erdmuth Queißer 500 Euro an die DRK-Sozialstation Vorharz. Die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Groß Denkte wählte dazu die Weihnachtsfeier im Anbau der Sporthalle - schon vor Wochen hatte die Vorsitzende weitere 500 Euro aus der Ortsvereinskasse an den Tafelladen des DRK-Kreisverbands Wolfenbüttel gespendet.


"Wir spenden gern in der Vorweihnachtszeit", unterstrich die Vorsitzende, bevor sie nach Kaffee und Kuchen richtig an die Arbeit ging: Rund 50 der etwa 320 Mitglieder des Ortsvereins waren zur Feier gekommen - 35 von ihnen wurden geehrt. Den akustischen Rahmen für die Adventsfeier lieferten Bettina und Franziska Löhr. Mutter und Tochter spielten besinnliche Lieder auf Flöte und Klarinette - und der ganze Saal sang mit.

Von der DRK-Sozialstation nahm Katrin Hoffmann die Spende in Empfang. "In unserer Tagesbetreuung haben wir montags und mittwochs viele Stammkunden, einige davon auch aus Groß Denkte", berichtete sie. Die Spende komme sehr gelegen. "Wir planen damit die Anschaffung eines Wasserzubereiters und eines Bingospiels."


zur Startseite