Sie sind hier: Region >

Dunkle Kleidung: Autofahrer übersieht Fußgänger



Wolfsburg

Dunkle Kleidung: Autofahrer übersieht Fußgänger

Der Fußgänger erlitt beim Sturz Kopf- und Fußverletzungen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Fallersleben. Bei einem Verkehrsunfall in der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße wurde am frühen Montagabend ein 43 Jahre alter Fußgänger durch einen 66-jährigen Touran-Fahrer aus Wolfsburg leicht verletzt. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Den Ermittlungen nach wollte der 66-Jährige mit seinem Fahrzeug von der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße nach rechts in die Eduard-Mörike-Straße abbiegen, als er hierbei den querenden 43-Jährigen übersah. Bei dem folgenden Zusammenstoß stürzte der Fußgänger aus Fallersleben auf die Straße und erlitt Kopf- und Fußverletzungen. Da sich der Unfall um 17.50 Uhr ereignete, so ein Beamter, war der 43-Jährige mit seiner dunklen Bekleidung und schwarzen Strickmütze bei der früh einsetzenden Dunkelheit nicht verkehrsgerecht angezogen und schlecht zu erkennen. An dem Touran war nach dem Unfall kein Schaden festzustellen.


zur Startseite