Sie sind hier: Region >

Ehrengast bei Stadtbezirksrat: Kate Grigat bedankt sich



Braunschweig

Ehrengast bei Stadtbezirksrat: Kate Grigat bedankt sich

von Jonas Walter


Bezirksbürgermeister Uwe Jordan gratulierte Kate Grigat erneut für ihre Auszeichnung mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Fotos: Jonas Walter
Bezirksbürgermeister Uwe Jordan gratulierte Kate Grigat erneut für ihre Auszeichnung mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Fotos: Jonas Walter Foto: Jonas Walter

Artikel teilen per:

Braunschweig. Im Rahmen der Stadtbezirksratssitzung des östlichen Ringgebiets am gestrigen Abend gab es überraschenderweise nicht nur politische Diskussionen, sondern auch einen Ehrengast: Kate Grigat, die das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten hatte, war zu Besuch.



Am 27.April war die langjährige SPD-Ratsfrau von Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth durch die Verleihung eines Bundesverdienstkreuzes geehrt wurden. Bis 2016 saß sie im Rat der Stadt. Doch sie engagierte sich nicht nur im Bereich der Integrations-, Kultur- und Sozialpolitik, sondern auch in vielen Vereinen und Institutionen, woGrigat teils noch heute im Vorstand sitzt.

Bezirksbürgermeister Uwe Jordan begrüßte den Ehrengast und überreichteder 71-Jährigen unter Applaus der anwesenden Ratsmitglieder einen großen Blumenstrauß. Kate Grigat bedankte sich für die vielen Gratulationen. "Ich hatte einen sehr schönen Tag am vergangenen Freitag. Natürlich braucht man so eine Auszeichnung nicht, aber insgesamt ist es eine schöne Sache. Ich fühle mich sehr geehrt. Vielen Dank für alles. Wenn man normalerweise viel macht, fällt es schwer nichts zu machen", so die Verdienstkreuzträgerin.


Grigat erzählte im Beisein der Ratsmitglieder über ihre Ehrung und wie sie sich damit fühlt. Foto: Jonas Walter


zur Startseite