Sie sind hier: Region >

Ein Dank an die Braunschweiger Schülerlotsen



Braunschweig

Ein Dank an die Braunschweiger Schülerlotsen


Dankeschön an die Braunschweiger Schülerlotsen: Die Verkehrswacht organisierte für sie eine Fahrt in den Heidepark. Foto: Verkehrswacht Braunschweig e.V.
Dankeschön an die Braunschweiger Schülerlotsen: Die Verkehrswacht organisierte für sie eine Fahrt in den Heidepark. Foto: Verkehrswacht Braunschweig e.V.

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. 37 Schülerlotsen des ehemaligen 8. Jahrgangs Braunschweiger Schulen waren durch die Verkehrswacht Braunschweig, den Gemeindeunfallversicherungsverband (GUV) und das Busunternehmen Mundstock dazu eingeladen, einen ganzen Tag im Heidepark Soltau zu verbringen. Dies berichtet die Verkehrswacht Braunschweig in einer Pressemitteilung.



Den Schülerinnen und Schülern gebührte diese Einladung als Dankeschön für ihren unermüdlichen, ehrenamtlichen Einsatz. Im letzten Schuljahr ermöglichten sie jüngeren Schülern das sichere Überqueren stark befahrener Straßen und damit gefährlicher Stellen auf ihrem täglichen Schulweg.

Am 30. September war es nun endlich so weit. Die Schülerlotsen außer Dienst genossen einen fantastischen und großartigen Tag im Soltauer Vergnügungspark. Zunächst drohte die Fahrt wegen Starkregens und Sturms am frühen Morgen zu platzen. Doch in Soltau angekommen, zogen die Regenwolken vorbei und der Park konnte bei Sonne und wenig Andrang vor den Fahrgeschäften genossen werden.


zum Newsfeed