Sie sind hier: Region >

Ein Käfer in Flammen - Auto brennt auf der L615



Wolfenbüttel

Ein Käfer in Flammen - Auto brennt auf der L615


Foto: Feuerwehr Cremlingen
Foto: Feuerwehr Cremlingen

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Die Freiwillige Feuerwehr Groß Stöckheim wurde am gestrigen Morgen um 8.14 Uhr zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Wolfenbüttel von der IRLS Braunschweig zu einem Autobrand auf der Thieder Straße / L615 alarmiert.



Vor Ort brannte ein Oldtimer VW Käfer. Das Feuer brach wohl im Motorraum aus und begann bereits sich in den Innenraum auszubreiten. Mit einem Trupp unter schwerem Atemschutz und den Schnellangriff des Tanklöschfahrzeuges wurde das Feuer schnell gelöscht. Die Feuerwehr Groß Stöckheim sicherte die Einsatzstelle noch bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes ab und konnte nach rund einer Stunde wieder einrücken. Im Einsatz waren 16 Kameraden.


zur Startseite