Sie sind hier: Region >

Eine Verletzte nach Zusammenstoß



Helmstedt

Eine Verletzte nach Zusammenstoß


Der Ford des Unfallverursachers. Fotos: Feuerwehren der Samtgemeinde Velpke
Der Ford des Unfallverursachers. Fotos: Feuerwehren der Samtgemeinde Velpke Foto: privat

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Papenrode. Bereits am Freitag kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person in Papenrode. Die Feuerwehr musste zudem ausgelaufene Betriebsstoffe beseitigen.



Der Unfall ereignete sich gegen 15 Uhr auf der Bahrdorfer Straße, Ecke Querenhorster Straße. Ein mit zwei Personen besetzter Ford fuhr aus Richtung Querenhorst in Richtung Klein Twülpstedt Beim Überqueren der Straße übersah der Fahrer offenbar das andere Fahrzeug, einen BMW (mit einer Person) aus Bahrdorf kommend in Richtung Groß Twülpstedt unterwegs. Die Fahrzeuge stießen zusammen.

Eine leicht verletzte Frau wurde im Rettungswagen vor Ort versorgt. Die anderen Unfallbeteiligten lehnten es alle ab, mit ins Krankenhaus zur Kontrolle zu fahren. Die Feuerwehr regelte den Verkehr und nahm die ausgelaufenen Betriebsstoffe auf. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.


Neben 13 Kameraden der Feuerwehr Papenrode unter Leitung von Gemeindebrandmeister Sascha Kehlau waren auch der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz.

<a href= Die beteiligten Unfallfahrzeuge wurden abgeschleppt.">
Die beteiligten Unfallfahrzeuge wurden abgeschleppt. Foto: privat


zur Startseite