Sie sind hier: Region >

Einfach weitergefahren - Unfallzeugen gesucht



Gifhorn

Einfach weitergefahren - Unfallzeugen gesucht


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

Gifhorn. Die Polizei sucht nach eigenen Angaben Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich vor zwei Wochen auf der seinerzeitigen Umleitungsstrecke zwischen Gamsen und Neudorf-Platendorf ereignet hat.



Ein in Fahrtrichtung Platendorf fahrender, 29-jähriger Rötgesbütteler musste mit seinem weißen Mercedes Sprinter, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, auf der schmalen Fahrbahn einem entgegenkommenden Wagen ausweichen, der offenbar zu weit in der Mitte der Fahrbahn fuhr.

Dadurch geriet er in den unbefestigten Seitenraum, wo das Fahrzeug schließlich in den Straßengraben kippte. Das entgegenkommende Fahrzeug setzte seine Fahrt unbeeindruckt des Geschehens in Richtung Gamsen fahrend fort.


Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 2. August, gegen 13.15 Uhr.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Vorfall oder zum verursachenden Fahrzeug machen können werden gebeten, sich mit der Polizei Gifhorn unter der Telefonnummer 05371/9800 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite