Sie sind hier: Region >

Elektroauto in Salzgitter macht sich selbstständig: Eine Frau verletzt



Salzgitter

Elektroauto macht sich selbstständig: Eine Frau verletzt

Die 48-jährige Zustellerin wurde dabei leicht verletzt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Am frühen Freitagnachmittag ereignete sich laut Polizei in der Jahnstraße in Salzgitter-Bad ein Verkehrsunfall mit nicht unerheblichem Sachschaden und leichtem Personenschaden.



Vermutlich auf Grund eines Bedienungsfehlers rollte ein zuvor abgestelltes Elektrofahrzeug eines Zustellungsunternehmens rückwärts und stieß hierbei gegen eine Straßenlaterne sowie eine Grundstücksmauer. Fahrzeug, Straßenlaterne und Mauer wurden beschädigt. Die 48-jährige Zustellerin selbst musste dem auf sie zu rollenden Fahrzeug ausweichen und stürzte hierbei. Sie erlitt leichte Verletzungen an den Knien.


zum Newsfeed