Sie sind hier: Region >

Endlich Wochenende – Hier ist was los



Braunschweig

Endlich Wochenende – Hier ist was los


Auf dem Platz der Deutschen Einheit gibt es am Samstagmittag eine Abschlussfeier zum Stadtputztag. Foto: Archiv/Alexander Dontscheff
Auf dem Platz der Deutschen Einheit gibt es am Samstagmittag eine Abschlussfeier zum Stadtputztag. Foto: Archiv/Alexander Dontscheff Foto: Alexander Dontscheff

Artikel teilen per:

Braunschweig. Der heutige Samstag steht im Zeichen der Aktion Stadtputz. Nachdem überall fleißig sauber gemacht wurde, gibt es am Mittag die Abschlussfeier vor dem Rathaus. Auch sonst ist wieder einiges los in der Löwenstadt. Wir haben einige Highlights für Sie herausgesucht.



Samstag, 10.März


zirka 9Uhr:Aktion Stadtputz. Ort: Stadtgebiet (Abschlussfeier ab 13:30 Uhr, Platz der Deutschen Einheit)


9 Uhr: Red Lion Games Convention. Ort: Kinder- und Jugendzentrum Mühle

12:30 Uhr:Internationaler Frauenaustausch mit Musik. Ort: DRK-Zentrum KaufBar

14 Uhr: Kinder- und Babybasar im Kanzlerfeld. Ort: Wichernhaus, David-Mansfeld-Weg 8



15 Uhr: DRK-Cafe-International "mittendrin". Ort: DRK-Zentrum KaufBar

18 Uhr: 1. Bundesliga Formationen Standard. Ort: Volkswagen Halle Braunschweig

19 Uhr: Live aus der Metropolitan Opera New York: "Rossini Semiramide". Ort: C1 Cinema Braunschweig

19:30 Uhr: Belcanto-Gala: Mit Arien und Duetten von Gaetano Donizetti, Gioachino Rossini, Vincenzo Bellini u. a. Ort: Staatstheater Braunschweig (Großes Haus)

19:30 Uhr:Internationaler Frauentag 2018: Interkulturelle Frauenparty. Ort: Haus der Kulturen Braunschweig e.V.

19:30 Uhr: Jan Behrens Silent Lights 6 - Ever Yours,CD-Releasekonzert. Ort: Städtisches Museum Braunschweig - Haus am Löwenwall Lichhof

19:30 Uhr: Mr. Irish Bastard - The Desire for Revenge Tour. Ort: Eulenglück

20 Uhr:15. Braunschweiger Satirefest: Magdeburger Zwickmühle "Die Gedanken haben frei". Ort: Brunsviga

20 Uhr: Braunschweiger Buchwochen: Anne von Canal und Heikko Deutschmann - Whiteout. Ort: SPD-Haus, Heinrich-Jasper-Saal, Schloßstr. 8

20 Uhr:Looking for Brunhilde - Die Nibelungensage als Kammerspiel mit Puppen. Ort: Theater Fadenschein

20 Uhr: Singen im Pulk"Evergreens und Gassenhauer mal ganz anders". Ort: Das KULT

22 Uhr: Red Lion - Boss Reggae Sounds. Ort: Nexus

Sonntag, 11.März


9 Uhr: Liturgische Schätze -Die katholische öffentlich Bücherei. Ort: Leisewitzhaus, Ägidienmarkt 12

10 Uhr:Ornithologische Beobachtungstour mit dem NABU durch die Braunschweiger Rieselfelder. Treffpunkt: Parkplatz vor dem Betriebstor des Klärwerks Steinhof, Celler Heerstraße 337

10 Uhr: Osterbasar. Ort: Kulturpunkt West

10:30 Uhr:Schatz oder Schund, Dr. Bernd Wedemeyer ordnet mitgebrachte Objekte aus Privatsammlungen ein. Ort: Schlossmuseum Braunschweig

11 Uhr:4. Braunschweiger Saatgutbörse. Ort: VHS Braunschweig, Heydenstraße 2

11 Uhr:Fashion-Börse: Der Frauenflohmarkt. Ort: Brunsviga

11:30 Uhr:Führung durch die Ausstellung "Goya – Heuchler, Hexen, Hirngespinste & zeichnerische Reflexionen von Herbert Nauderer: the mad house vol. 2". Ort: Herzog Anton Ulrich-Museum

12 Uhr: "Wilde Suppe",Streifzug durch die Natur auf der Suche nach den ersten essbaren Kräutern im Frühling.Ort: Waldforum Riddagshausen

13 Uhr: Frühlings-Kreativmarkt. Ort: AWO Kinder- und Familienzentrum, Fremersdorfer Straße 13

14:30 Uhr: "La Clemenza di Tito", Opera seria in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart. Ort: Staatstheater Braunschweig (Großes Haus)

15 Uhr: "Die Prinzessin auf der Erbse", Gastspiel: Pierre Schäfer, Berlin Frei nach dem Märchen von Hans Christian Andersen, für Kinder ab 5 Jahren. Ort: Theater Fadenschein

15 Uhr:Spendenfilmvorstellung „Aufdem Wegzur Schule“ für das Projekt „Eine Schule für Ghana“ der Braunschweiger Lehrerin Katharina Mählmann. Ort: C1 Cinema Braunschweig

18 Uhr: So viel Zukunft war nie - die 60er Jahre, Konzert mit dem Duo Viviparie.Ort: Augustinum Braunschweig


zur Startseite