Sie sind hier: Region >

Radfahrer ineinander gefahren - Beide verletzt



Braunschweig

Radfahrer ineinander gefahren - Beide verletzt


Symbolbild. Foto: Anke Donner
Symbolbild. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Braunschweig. Ein Ausweichmanöver endete für zwei Fahrradfahrer am Donnerstag Morgen mit leichten Verletzungen.



Eine 25-jährige Frau fuhr mit ihrem Rad auf dem Altewiekring entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf dem Fahrradweg. Als ein 50-jähriger Radler entgegenkam, wollte sie auf den Fußweg ausweichen. Der Mann tat allerdings das Gleiche, so dass es dort zum Zusammenstoß kam.

Beide Beteiligten trugen eine Platzwunde sowie Prellungen davon. Sie wurden zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.


zur Startseite