Sie sind hier: Region >

Erheblicher Sachschaden nach Unfall in Braunschweig: Wer hatte Grün?



Braunschweig

Erheblicher Sachschaden nach Unfall: Wer hatte Grün?

Der Unfall ereignete sich bereits am Montagmorgen auf der Kreuzung Hamburger Straße/Am Schwarzen Berge.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Am Montag, 10. Mai, gegen 7:38 Uhr ereignete sich auf der Kreuzung Hamburger Straße/Am Schwarzen Berge ein Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, werden nun dringend Zeugen gesucht.



Da sowohl der auf der Hamburger Straße stadtauswärts fahrende Fahrer eines dunklen Volvo XC 60 als auch der Fahrer eines grauen VW Caddys, welcher von der Hamburger Straße (stadteinwärts) aus kommend als Linksabbieger in die Zufahrt des VW-Werks fahren wollte angaben, bei Grünlicht zeigender Ampel gefahren zu sein, sucht die Polizei Zeugen zur Klärung des Unfallhergangs. Meldungen nimmt der Verkehrsunfalldienst unter 0531 / 476-3935 entgegen.


zur Startseite