Goslar

Erst im Straßengraben zu stehen gekommen


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

16.09.2016

Seesen. Am 15. September, gegen 5.30 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Mann aus Lutter mit seinem Fahrzeug die B 248 in Lutter in Richtung Seesen.



Im Baustellenbereich, ausgangs einer leichten Linkskurve, kam er nach links von der Fahrbahn ab und kam im angrenzenden Straßengraben zum Stehen. Der 30-Jährige wurde leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in von etwa 3.000 Euro.


zur Startseite