Salzgitter

Ersthelferin gesucht


Symbolbild Foto: Robert Braumann
Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

13.05.2016




Salzgitter-Lebenstedt. Die Polizei bittet in einer Pressemittteilung die Ersthelfer, die sich am Mittwoch, 04.05.2016, gegen 11 Uhr, auf dem Verbindungsweg zwischen der Konrad-Adenauer-Straße und dem Stadtpark um zwei leicht verletzte Frauen gekümmert haben, sich zu unter der Telefonnummer: 05341-1897-0 zu melden.

Eine 51-jährige Radfahrerin war auf dem kombinierten Fuß- und Radweg mit einer 41-jährigen Fußgängerin zusammengestoßen. Der Unfallhergang konnte bisher nicht eindeutig geklärt werden.


zur Startseite