Sie sind hier: Region >

Erstmalig französische Sprachzertifikate DELF an Ratsgymnasiasten überreicht



Goslar

Erstmalig französische Sprachzertifikate DELF an Ratsgymnasiasten überreicht


Lehrerin Jacqueline Wiese (von links), Jan Maylahn, Wencke Ahäuser von der Volkshochschule, Theepa Kalathanan, Schulleiter Hans-Peter Dreß und Simon Malte Leitne. Foto: Privat.
Lehrerin Jacqueline Wiese (von links), Jan Maylahn, Wencke Ahäuser von der Volkshochschule, Theepa Kalathanan, Schulleiter Hans-Peter Dreß und Simon Malte Leitne. Foto: Privat.

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Erstmalig haben jetzt drei Ratsgymnasiasten erfolgreich an der von der Kreisvolkshochschule Goslar (KVHS) organisierten DELF-Französisch-Prüfung teilgenommen.



Die Abkürzung DELF steht für „Diplôme d’Études en Langue Française“ und ist ein international anerkanntes Zertifikat für die französische Sprache. Es trägt das Siegel des französischen Bildungsministeriums und belegt die Kenntnisse der Schüler in den vier Kompetenzen Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben.

Unter der Leitung der Lehrerin Jacqueline Wiese hatten sich die Schülerinnen und Schüler auf das Zertifikat vorbereitet. Schulleiter Hans-Peter Dreß freute sich über den Erfolg seiner Schützlinge und gratulierte herzlichst. Wencke Ahäuser, Fremdsprachen-Bereichsleiterin der KVHS Goslar, überreichte die Zertifikate in einer kleinen Feierstunde.


zur Startseite