Sie sind hier: Region >

Etwa achtjähriges Mädchen verursacht Unfall und verschwindet



Braunschweig

Etwa achtjähriges Mädchen verursacht Unfall und verschwindet

Um einen Zusammenstoß mit dem Kind zu verhindern, fuhr der Autofahrer gegen die Fußgängerquerung. Das Mädchen wird jetzt gesucht.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Braunschweig. Am Donnerstagmorgen ist es zu einem Verkehrsunfall auf dem Mascheroder Weg in Stöckheim gekommen. In Höhe der Straße Hohe Wiese wollte ein zirka achtjähriges Mädchen die Straße überqueren. Hierbei trat sie auf die Fahrbahn, obwohl sich ein Auto näherte. Der aus Richtung Mascherode kommende Skoda musste daraufhin ausweichen und kollidierte hierbei mit der Fußgängerquerung, welche sich in der Mitte der Fahrbahn befand. Das Kind blieb unverletzt und entfernte sich in unbekannte Richtung vom Unfallort. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Das Mädchen soll eine dunkelblaue Jacke und eine schwarze Mütze getragen haben.Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Mädchen geben können, sich telefonisch unter 0531 476 3935 beim Verkehrsunfalldienst zu melden.

Der Skoda war aufgrund der Kollision mit dem Bordstein nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.


zur Startseite