whatshotTopStory

Fahrer eines roten Rollers nach Unfall gesucht


Der Rollerfahrer hat die Radfahrerin touchiert und ist einfach weiter gefahren. Symbolbild: Pixabay
Der Rollerfahrer hat die Radfahrerin touchiert und ist einfach weiter gefahren. Symbolbild: Pixabay

Artikel teilen per:

28.08.2019

Müden/Aller. Am Mittwochmorgen, gegen 8:30 Uhr ist es in Müden zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Radfahrerin gekommen. Hierzu sucht die Polizei nun nach dem Unfallverursacher, wie die Polizei berichtet.


Eine 57-jährige Fahrradfahrerin aus Meinersen habe die Hauptstraße in Müden befahren und wollte links in die Flettmarer Straße abbiegen. Dort sei ihr ein Rollerfahrer entgegengekommen, welcher sie beim Einbiegen touchiert habe. Daraufhin sei sie zu Fall gekommen und habe sich leicht verletzt. Der Rollerfahrer sei indes weitergefahren und habe keine Hilfe am Unfallort geleistet. Laut Radfahrerin habe es sich um einen roten Roller gehandelt, der Fahrer habe einen schwarzen Helm getragen. Die Polizei bittet um ihre Mithilfe. Wer kann Angaben zum Unfall oder dem Rollerfahrer machen? Wer hat den roten Roller gesehen oder kennt den Fahrer? Für sachdienliche Hinweise melden sie sich bitte bei der Polizei in Meinersen oder jeder anderen Polizeidienststelle in ihrer Nähe.


zur Startseite