Sie sind hier: Region >

Fahrer flüchtet nach Unfall



Wolfsburg

Fahrer flüchtet nach Unfall


Symbolbild: Nicole Wiedemann.
Symbolbild: Nicole Wiedemann.

Artikel teilen per:

Wolfsburg-Fallersleben. Am frühen Sonntagmorgen kam in Fallersleben ein 26 Jahre alter Gifhorner mit seinem VW Golf von der Fahrbahn ab und prallte auf der Wolfsburger Landstraße gegen einen Ampelmasten, der auf einer Verkehrsinsel stand, teilt die Polizei Wolfsburg mit.



Insgesamt entstand ein Sachschaden von 16.000 Euro, während eine 26-jährige Beifahrerin leicht verletzt wurde. Noch vor dem Eintreffen der verständigten Polizisten flüchtete der Golf-Fahrer, beobachtet von Zeugen, von der Unfallstelle. Der Golf war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Erst am Nachmittag erschien der wegen Fahrerflucht und Straßenverkehrsgefährdung beschuldigte Gifhorner in der Polizeiwache. Daraufhin wurde der Führerschein des 26-Jährigen beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.


zur Startseite