Sie sind hier: Region >

Fahrradfahrer bei Unfall schwerverletzt



Wolfsburg

Fahrradfahrer bei Unfall schwerverletzt


Symbolbild: Anke Donner.
Symbolbild: Anke Donner. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Sülfeld. Kopfüber auf die Fahrbahn stürzte Polizeiangaben zufolge am Montagmittag ein 65 Jahre alter Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Sülfeld auf der Wettmershagener Straße.



Der aus Calberlah stammende 65-Jährige, der keinen Fahrradhelm trug, erlitt stark blutende Kopfverletzungen und wurde ins Wolfsburger Klinikum eingeliefert. Den Ermittlungen nach hielt gegen 11:55 Uhr ein 38-jähriger Opel Astra-Fahrer aus Wolfsburg mit seinem Fahrzeug auf einem Parkstreifen an der Wettmershagener Straße in Richtung Ortsmitte an und öffnete unaufmerksam die Fahrertür. Hierbei prallte der 65-Jährige ungebremst gegen die in die Fahrbahn hineinragende Fahrzeugtür. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Tür des Astras nach außen umgeknickt. Insgesamt entstand ein Schaden von circa 1.500 Euro.


zur Startseite