Braunschweig

Fahrräder von Laster überrollt: Polizei sucht Besitzer der Räder

von Polizei Braunschweig


Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

15.08.2014


Braunschweig. Am Freitag, dem 15.08.2014, 13.53 Uhr, überrollte ein LKW mit Sattelauflieger zunächst an der Einmündung Hermannstraße/Wittekindstraße ein Fahrrad samt Fahrradständer. Der bulgarische LKW-Fahrer setzte nach kurzer Begutachtung der Situation seine Fahrt in die Wittekindstraße fort, der Auflieger erwies sich jedoch auch in der Rechtskurve in Richtung Ernst-Amme-Straße als zu lang. Die Hinterräder des Aufliegers überrollten zwei in der Kurve an einem Fahrradständer abgestellte Fahrräder, auch hier mit entsprechendem Ergebnis. Zeugen und Passanten, die den Fahrer durch Zurufe auf die Unfälle aufmerksam machen wollten, waren leider nicht erfolgreich. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Kurze Zeit später konnte der Fahrer samt LKW von der Polizei auf einem Firmengelände gestellt werden. Die Polizei bittet die Besitzer der zerstörten Fahrräder, sich beim Verkehrsunfalldienst unter 0531/4763935 zu melden.


zur Startseite