Sie sind hier: Region >

Feuer im Motorraum - Audi stand in Flammen



Peine

Feuer im Motorraum - Audi stand in Flammen

von Alexander Dontscheff


Der Wagen wurde mit Schaum gelöscht. Fotos: aktuell24/Kr
Der Wagen wurde mit Schaum gelöscht. Fotos: aktuell24/Kr Foto: aktuell24/Kr

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Am Freitagmittag kam es auf der Werderstraße im Kreuzungsbereich zur Celler Straße zu einem Fahrzeugbrand. Bei einem Audi Kombi mit Gastank war während der Fahrt im Motorraum ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr war schnell zur Stelle und löschte den Brand mit Schaum ab. Der Fahrer blieb unverletzt.



Während der Löscharbeiten musste der Kreuzungsbereich komplett gesperrt werden. Wie die Polizei mitteilte, könne zu den Gründen noch nichts gesagt werden. Auch die Schadensumme stehe noch nicht fest.

[image=668549 alignnone]


zur Startseite