whatshotTopStory
videocamVideo

Feuer in der Jägerstraße

von Jan Borner


Die Freiwillige Feuerwehr Wolfenbüttel wurde am heutigen Dienstagnachmittag wegen starker Rauchentwicklung in der Jägerstraße alarmiert. Fotos/Video: Jan Borner Foto: Jan Borner

Artikel teilen per:

22.12.2015




Wolfenbüttel. Die Freiwillige Feuerwehr Wolfenbüttel wurde am heutigen Dienstagnachmittag wegen starker Rauchentwicklung in der Jägerstraße alarmiert. Wie Ortsbrandmeister Hans-Jürgen Fuhrmann berichtet, stellte sich vor Ort dann heraus, dass der Thekenbereich des Café Clara brannte.

Menschen seien nicht im Haus gewesen, erklärte Hans-Jürgen Fuhrmann auf Anfrage unserer Online-Tageszeitung. Deshalb habe die Feuerwehr die Eingangstür auch gewaltsam öffnen müssen. Im Gebäude habe sich dann herausgestellt, dass eine Theke im hinteren Bereich des Hauses brannte. Das Feuer sei zwar schnell unter Kontrolle gewesen, die Theke sei allerdings so gut wie weggebrannt, so Hans-Jürgen Fuhrmann. Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, lüftete sie das Gebäude noch aus. Aussagen zur Brandursache könnten zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gemacht werden, so Hans-Jürgen Fuhrmann vor Ort. Die Polizei werde diesbezüglich nun ermitteln.

Das Café Clara dient als niedrigschwelliger Treffpunkt für drogenabhängige Menschen.


zur Startseite