Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Feuerwehr löscht Vegetationsbrand im Regen



Goslar

Feuerwehr löscht Vegetationsbrand im Regen


Am Donnerstag geriet Unterholz am Nordberg in Brand. Foto: Feuerwehr Goslar.
Am Donnerstag geriet Unterholz am Nordberg in Brand. Foto: Feuerwehr Goslar. Foto: FFW Goslar)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Goslar. Am Donnerstag geriet Unterholz am Nordberg in Brand. Die Polizei wurde auf eine Rauchentwicklung aufmerksam und verständigte gegen 17.30 Uhr die Feuerwehr.

Auf einer Fläche von rund 25 Quadratmetern brannte der Waldboden. Der Brand fraß sich bereits in den Waldboden. Die Einsatzstelle war mit viel Müll vorgefunden worden. Mit einem C-Rohr und Dunkhaken bekämpften die Einsatzkräfte bei Regen den Vegetationsbrand. Nach einer Stunde war der Einsatz für 21 Einsatzkräfte mit fünf Fahrzeugen beendet.

Bereits am Vormittag musste die Feuerwehr tätig werden. Die Brandmeldeanlage eines Seniorenheimes hatte ausgelöst. Küchendampf sorgte für einen Täuschungsalarm. Im Anschluss bat die Polizei um Unterstützung bei einer Personensuche. Nach 90 Minuten konnten die Einsatzkräfte zum Feuerwehrhaus zurück kehren


zur Startseite