Sie sind hier: Region >

Feuerwehr rettet Familie



Goslar

Feuerwehr rettet Familie


Symbolfoto: Max Förster (Archiv)
Symbolfoto: Max Förster (Archiv) Foto: Max Förster

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Hahnenklee. Am Samstagabend rettete die Feuerwehr eine junge Familie im Wald am Bocksberg. Die Familie hatte mit einem dreijährigen Kind und einem Hund Unterschlupf in einer Schutzhütte am „Windsattel“ gesucht. Über Telefon konnte die Feuerwehr verständigt werden.



Die Schutzhütte war mit Fahrzeugen nicht erreichbar. Drei Einsatzkräfte der Wehr machten sich mit einer Schleifkorbtrage und Decken zu Fuß auf den Weg. Gleichzeitig versuchten Mitarbeiter der Bocksberg-Seilbahn mit einem Pistenfahrzeug die Schutzhütte zu erreichen. Zunächst nicht sehr erfolgreich.

Knapp 45 Minuten bahnten sich die drei Retter kräfteraubend den Weg durch den teilweise hüfthohen Schnee. „Die Hannoveraner Familie harrte derweil aus und war wohlauf“, berichtet Ortsbrandmeister Martin Wilgenbus. Das Pistenfahrzeug konnte durch die Feuerwehr ebenfalls zur Schutzhütte gelotst werden. Motorisiert erreichten nach wenigen Minuten alle Geretteten und Retter das sichere Hahnenkleer Feuerwehrhaus.


zur Startseite