whatshotTopStory

Förderung der Elektromobilität - Stadt erhält Bundesmittel


Die Stadt Goslar erhält Mittel für die Förderung von Elektromobilität. Symbolfoto: Anke Donner
Die Stadt Goslar erhält Mittel für die Förderung von Elektromobilität. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

24.05.2016


Goslar. Grünes Licht zur weiteren Förderung der Elektromobilität im Harz. Unter dem Titel „Kommunale Plattform Elektromobilität Harz“ soll ein intra- und interkommunales Elektromobilitätskonzept für die Stadt Goslar und die beteiligten kommunalen Projektpartner im ländlichen Raum Harz erstellt werden.

Ziel ist der Förderung ist es, der Elektromobilität flächendeckend zum Durchbruch zu verhelfen. Durch das Förderprogramm können die Kommunen und Landkreise Verantwortung übernehmen und die Regionen in die Mobilität der Zukunft führen. Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne überbrachte gestern die Botschaft der Förderung aus Bundesmitteln samt Urkunde an Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk. Das Projekt wird mit bis zu rd. 64.000 Euro gefördert.


zur Startseite