Wolfenbüttel

Frau bei Unfall leicht verletzt


Symbolfoto: Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

19.05.2016


Schladen. Am Mittwochnachmittag kam es in Schladen, Bahnhofstraße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 29-jährige Frau leicht verletzt worden ist.

Die Frau war demnach gerade im Begriff ihr Kleinkind auf dem Rücksitz ihres Autos im Kindersitz anzuschnallen. Hierzu beugte sie sich durch die geöffnete hintere linke Tür in ihr Fahrzeug. Ein 81-jähriger Autofahrer, der die Bahnhofstraße befuhr, schätzte vermutlich den Seitenabstand zur geöffneten Tür falsch ein und stieß mit seinem Auto gegen die geöffnete Tür. Hierdurch wurde die 29-Jährige leicht verletzt, das Kind blieb unverletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt nach ersten Schätzungen rund 5.500 Euro.


zur Startseite