Sie sind hier: Region >

Frau nach Zusammenstoß schwer verletzt - Beteiligte gesucht



Salzgitter

Frau nach Zusammenstoß schwer verletzt - Beteiligte gesucht


Symbolbild Foto: Sina Rühland
Symbolbild Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:




Salzgitter-Lebenstedt. Nach Polizeiangaben wurde am Sonntagnachtmittag, gegen 16.30 Uhr, eine verletzte 52-jährige E-Bike-Fahrerin nach einem Zusammenstoß mit einem bisher unbekannten Radfahrer ins Klinikum eingeliefert.

Nach Angaben von Zeugen und der 52-Jährigen, befuhr sie den Radweg der Berliner Straße stadteinwärts. In Höhe der Marienbruchstraße kam ihr auf ihrer Seite ein Radfahrer entgegen, mit dem sie dann zusammenstieß. Beide fielen auf den Radweg. Der Radfahrer blieb offensichtlich unverletzt.
Nachdem die Verletzte mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht wurde, entfernte sich der Radfahrer, ohne die Personalien zu hinterlassen. Der Radfahrer soll schlank und zirka 180 cm groß gewesen sein. Sein Alter wurde auf etwa Mitte 30 geschätzt.
Er kommunizierte in einer osteuropäischen Sprache und war mit einem MTB Trekkingrad gefahren. Zum Unfallort erschienen noch zwei weitere Männer, die dem unbekannten Radfahrer dolmetschten. Die beiden Männer und der Radfahrer werden gebeten, sich mit der Polizei Salzgitter in Verbindung zu setzten. 05341-1897-0


zur Startseite