Helmstedt

Frontaler Zusammenstoß fordert zwei Schwerverletzte


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

11.12.2017

Süpplingenburg. Zwei Schwerverletzte und 25.000 Euro Schaden seien die Folgen eines schweren Verkehrsunfalls am Freitagnachmittag auf der Kreisstraße 12 zwischen Groß Steinum und Süpplingenburg gewesen. Dies teilte die Polizei heute mit.




Aus bislang ungeklärter Ursache war kurz nach 17 Uhr ein 64 Jahre alter Skoda Superb-Fahrer aus der Samtgemeinde Nord-Elm in Richtung Süpplingenburg in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einer 56-jährigen Skoda Yeti-Fahrerin aus Wolfenbüttel frontal zusammengestoßen. Während der 64-Jährige in ein Braunschweiger Krankenhaus eingeliefert wurde, brachten Rettungssanitäter die 56-Jährige ins Wolfsburger Klinikum. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.






zur Startseite