Sie sind hier: Region >

Frontalzusammenstoß - Mann schwer verletzt



Braunschweig

Frontalzusammenstoß - Mann schwer verletzt


Symbolbild: A. Ehlers
Symbolbild: A. Ehlers

Artikel teilen per:




Braunschweig. Nachdem ihm eine 57-jährige Autofahrerin auf der Alten Schulstraße in Dibbesdorf die Vorfahrt genommen hatte, geriet ein 62-Jähriger mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem Fahrzeug einer 19-Jährigen zusammen.

Der 62-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. Sein Polo und der Ford der 19-Jährigen waren nach der Karambolage nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand Schaden von über 12.500 Euro. Die 57-Jährige hatte den Polo auf der bevorrechtigten Straße beim Abbiegen von der Schönebergstraße übersehen.


zur Startseite