Sie sind hier: Region >

Frühstück der Frauen Union mit Oesterhelweg und Grabenhorst-Quidde



Wolfenbüttel

Frühstück der Frauen Union mit Oesterhelweg und Grabenhorst-Quidde


Die Frauen Union wird auch zukünftig mit vielen guten Ideen und Veranstaltungen in der Öffentlichkeit präsent sein. Foto: CDU
Die Frauen Union wird auch zukünftig mit vielen guten Ideen und Veranstaltungen in der Öffentlichkeit präsent sein. Foto: CDU

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Gabriele Otto, Vorsitzende der Frauen Union, freute sich jüngst über die positive Resonanz anlässlich des gemeinsamen Frühstücks im „Parkhotel Altes Kaffeehaus“. Mit dabei waren unter anderem der CDU-Landtagsabgeordnete Frank Oesterhelweg und die CDU-Landtagskandidatin Sarah Grabenhorst-Quidde.



Nach dem reichhaltigen und schmackhaften Buffet standen aktuelle politische Themen auf dem Programm. Die richtungsweisende niedersächsische Landtagswahl bildete dabei den Schwerpunkt. Auch die bisher erfolgreichen Aktivitäten der Frauen Union wurden erörtert.

Frank Oesterhelweg (CDU, MdL) berichtete umfassend und aus erster Hand zu den neuesten Entwicklungen aus Landesebene. Seine politische Erfahrung fand großen Anklang. Die CDU-Landtagskandidatin Frau Sarah Grabenhorst-Quidde konnte mit ihren Vorstellungen in den Bereichen Lernen, Bildung, Infrastruktur, Landwirtschaft und ländlicher Raum eindrucksvoll überzeugen.


zur Startseite