Sie sind hier: Region >

Fußgängerin angefahren



Salzgitter

Fußgängerin angefahren


Symbolbild: Sina Rühland.
Symbolbild: Sina Rühland. Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

Salzgitter-Bad. Am Mittwochmorgen übersah eine 45-jährige Autofahrerin beim Abbiegen von der Erikastraße in die Braunschweiger Straße eine 71-jährige Fußgängerin und erfasste sie, so die Angaben der Polizei Salzgitter.



Gegen 6:40 Uhr hatte die 71-Jährige bei "grün" die Braunschweiger Straße überqueren wollen. Sie wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Nach einer ambulanten Behandlung konnte sie wieder entlassen werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.


zur Startseite