Braunschweig

Fußgängerin übersehen - 67-Jährige schwer verletzt


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv

Artikel teilen per:

08.11.2016

Braunschweig. Beim Überqueren der Jasperallee wurde am Nachmittag eine Fußgängerin auf einem Überweg in Höhe Kasernenstraße vom Wagen eines 39-jährigen Mannes erfasst und verletzt. Die 67-Jährige kam mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus.



Der 39-jährige Autofahrer gab bei der Unfallaufnahme an, die Frau auf dem Fußgängerüberweg übersehen zu haben. Er selbst kam aus Richtung Theater. Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau über die Motorhaube des Toyota geschleudert und fiel dann auf die Fahrbahn. Der Verkehrsunfalldienst ermittelt gegen den 39-Jährigen wird wegen fahrlässiger Körperverletzung.


zur Startseite