Sie sind hier: Region >

"Ganz schön aufgeklärt?!" - Jetzt zur Fachtagung anmelden



Braunschweig | Goslar | Salzgitter | Wolfenbüttel

"Ganz schön aufgeklärt?!" - Jetzt zur Fachtagung anmelden


Im Februar findet eine Fachtagung für Mitarbeiter aus der Jugendhilfe und aus den Jugendzentren statt in der Brunsviga. Anmeldungen sind bis zum 19. Januar möglich. Symbolfoto: Anke Donner
Im Februar findet eine Fachtagung für Mitarbeiter aus der Jugendhilfe und aus den Jugendzentren statt in der Brunsviga. Anmeldungen sind bis zum 19. Januar möglich. Symbolfoto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Braunschweig. Am 21. Februar 2018 veranstalten die pro familia Beratungsstellen aus Braunschweig, Goslar, Salzgitter, Wolfenbüttel und Wolfsburg eine Fachtagung mit dem Titel „Ganz schön aufgeklärt?! Sexuelle Bildung zwischen Einschulung und Erwachsenwerden".



Die Pubertät, der Aufbruch in eine neue Zeit, stellt Mitarbeiter*innen verschiedenster Einrichtungen häufig vor neue Herausforderungen. Es gibt viele Unsicherheiten und Fragen zur sexuellen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Wie soll mit den Kindern und Jugendlichen „richtig“ umgegangen werden? Sind die Kinder und Jugendlichen gut aufgeklärt?

Sexualpädagogik ist keine einzelne Aktion, sondern ein fortlaufender Prozess. Wichtig ist, eine Haltung zu entwickeln, die den Kindern und Jugendlichen genügend Raum lässt, sich auszuprobieren und gleichzeitig die eigenen Grenzen und die Grenzen anderer Personen zu wahren.


Mit dieser Fachtagung soll Mitarbeiter aus der Jugendhilfe, aus Jugendzentren, aus der Schulsozialarbeit und anderen pädagogischen Einrichtungen die Möglichkeit gegeben werden, sich mit grundlegenden Fragen der sexuellen Bildung in der Kinder- und Jugendarbeit auseinander zu setzen und die eigenen sexualpädagogischen Handlungskompetenzen zu erweitern.

Die Fachtagung findet am 21. Februar 2018 von 9 bis 16.30 Uhr im Kulturzentrum Brunsviga, in der Karlstraße 35 statt. Am Vormittag geht es in Fachvorträgen um Jugendsexualität 2018 und Sexuelle Entwicklungsthemen im digitalen Zeitalter. Am Nachmittag werden diese und andere Themen in Workshops vertieft. Die Teilnahmegebühr beträgt 70 Euro. Anmeldungen sind bis zum 19. Januar 2018 über die pro familia Beratungsstelle Braunschweig Tel.0531/329385 oder per E-Mail unter braunschweig@profamilia.de oder per Fax 0531/32716 möglich.


zur Startseite