Sie sind hier: Region >

Gas statt Bremse? 92-Jährige bringt Radlerin zu Fall



Salzgitter

Gas statt Bremse? 92-Jährige bringt Radlerin zu Fall


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Salzgitter. Zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Radfahrerin kam es am Montagabend auf der Westfalenstraße. Das teilt die Polizei Salzgitter mit.



Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr die 92-jährige Fahrerin eines Mercedes die Ostpreußenstraße in Salzgitter. An der Einmündung Westfalenstraße beabsichtigte sie nach rechts abzubiegen. Zu diesem Zeitpunkt kam von rechts eine 40-jährige Radfahrerin angefahren. In diesem Moment habe die Fahrerin des PKW anstatt der Bremse das Gaspedal benutzt und ihre Fahrt leicht beschleunigt. Hierdurch kam die Radfahrerin zu Fall und verletzte sich leicht. Die Schadenshöhe wird mit 300 Euro angegeben.


zur Startseite