Sie sind hier: Region >

Gegen Masten geprallt: Motorradfahrer schwer verletzt



Salzgitter

Gegen Masten geprallt: Motorradfahrer schwer verletzt


Am gestrigen Montag kam es zu einem schlimmen Motorradunfall auf der K9. Symbolfoto: Rudolf Karliczek
Am gestrigen Montag kam es zu einem schlimmen Motorradunfall auf der K9. Symbolfoto: Rudolf Karliczek Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Salzgitter. Am gestrigen Montagmittag ist in Salzgitter, Kreisstraße 9, Humboldtallee, ein 46-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Laut Pressemitteilung der Polizei schwebt dieser allerdings nicht in Lebensgefahr.



Demnach hat der 46-Jährige offenbar beim Linksabbiegen die Kontrolle über sein Motorrad verloren und hierdurch einen Bordstein gestreift. Im Anschluss stürzte er zu Boden und prallte dabei gegen den Masten eines Verkehrsschildes. Der Fahrer wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.


zur Startseite