Sie sind hier: Region >

Gegenverkehr übersehen - Zwei Menschen leicht verletzt



Braunschweig

Gegenverkehr übersehen - Zwei Menschen leicht verletzt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

Braunschweig. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, kam es in den Abendstunden am Mittwoch zu einem schweren Verkehrsunfall in Rüningen. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro



Ein 53-jähriger Mann wollte mit seinem Fahrzeug von der Thiedestraße nach links in die Berkenbuschstraße abbiegen. Er übersah hierbei den Wagen einer 47-jährigen Frau, die bei Grünlicht auf der Thiedestraße in Richtung Westerbergstraße fuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß.

Die Frau sowie ihr 25 Jahre alter Sohn, der als Beifahrer mit im Auto saß, erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht.


Beide Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf über 30.000 Euro beziffert.




zur Startseite