Sie sind hier: Region >

Geisterfahrer verursacht Unfall im Harz und flüchtet - 4.000 Euro Schaden



Goslar

Geisterfahrer verursacht Unfall im Harz und flüchtet - 4.000 Euro Schaden

Die Polizei erbittet Hinweise.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Harz. Am Freitag gegen 10 Uhr, befuhr eine 24-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem VW Lupo die B242 von Wildemann kommend in Fahrtrichtung Clausthal-Zellerfeld. Im Auslauf einer Linkskurve kam ihr ein schwarzes Auto auf der falschen Fahrbahnseite entgegen. Beim Versuch dem entgegenkommenden Auto auszuweichen, kam die 24-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dortige Leitplanke. Das berichtet die Polizei.



Der Sachschaden an der Schutzplanke, an mehreren Leitpfosten und am Auto der Geschädigten betrage mindestens 4.000 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zeugenhinweise können an das Polizeikommissariat Oberharz gerichtet werden.


zur Startseite