whatshotTopStory

Geparktes Auto an Fahrertür und Außenspiegel beschädigt - Verursacher flüchtet

Zeugen wollen ein schwarzes Fahrzeug als Verursacher gesehen haben.

Symbolbild
Symbolbild Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

18.09.2020

Wolfenbüttel. Am Mittwochmorgen stellte eine Autofahrerin ihren grauen VW Polo um 8.30 Uhr in einer Parkbox der Straße Am Exer ab. Nachdem sie gegen 17.30 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie erhebliche Beschädigungen sowohl an der Fahrertür als auch am linken Außenspiegel fest. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Bei der Spurensuche der Polizei erhielten die Beamten einen Hinweis auf ein schwarzes Fahrzeug als Verursacher des Verkehrsunfalls. Die Schadenshöhe beträgt zirka 5.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Wolfenbüttel unter 05331/9330.


zur Startseite